News

Keine „Nit de San Joan“ an den Stränden von Denia

22.06.2020

Die Stadt Dénia verbietet in der Sonnwend-Nacht vom 23. auf den 24. Juni den Zugang zu den Stränden von 21 bis 7 Uhr. Schon ein Abklatsch der normalen Feiern der Nit de San Joan würde zu kaum kontrollierbaren Menschenansammlungen führen.

Die „Nit de San Joan“ lockt normalerweise Tausende von Menschen an die Strände. Da unter diesen Umständen die Einhaltung der Hygienestandards nicht gewährleistet werden kann, hat der Stadtrat beschlossen, das Verbot des Zugangs und der Nutzung von Stränden zu erlassen

Die Polizei wird das Verbot durchsetzen. Dazu die Nationalpolizei und die örtliche Polizei von Dénia jeweils mit fünf Patrouillen die Einhaltung überwachen.