News

Einkaufszentrum “Portal de la Marina” erhält Qualitätszertifikat

19.06.2020

Das Einkaufszentrum Portal de la Marina bei Denia hat das SGS-Qualitätszertifikat erhalten. Dieses Siegel erkennt die im Einkaufszentrum ergriffenen Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen an und macht es zu einem sicheren Raum vor dem COVID-19.

Das von der Firma SGS ausgestellte Qualitätszertifikat ist eine externe Bestätigung und ein Pionier im Einzelhandel, der die Initiativen und Arbeiten von Portal de la Marina unterstützt, um die Gesundheit seiner Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten zu gewährleisten. Es garantiert dass das Zentrum die vom Gesundheitsministerium festgelegten Richtlinien einhäl, um die Ausbreitung von COVID 19 zu verhindern.

Dabei wurden u.a. folgende Maßnahmen seit der Wiedereröffnung am 19. Juni 2020 durchgeführt:

  • Zugangskontrolle und -messung dank der Installation von „Shoppertrak“, einer Technologie mit der ermittelt wird wie viele Personen sich genau im Einkaufszentrum befinden und die es ermöglicht, die Kapazität gemäß den geltenden Vorschriften zu erfüllen.
  • Verstärkung des Personals um zu kontrollieren und sicherzustellen, dass die Besucher die Maßnahmen einhalten.
  • Deaktivierung von öffentlichen Bereichen wie Ruhebereichen, Terrassen und Kinderbereichen, um die Ansammlung von Personen im selben Raum zu vermeiden.
  • Reduzierung einiger Tiefgaragenplätze, wodurch der Abstand zwischen den Fahrzeugen eingehalten wird.
  • Verstärkung von Reinigungs- und Desinfektionsaufgaben unter besonderer Berücksichtigung von Toiletten, Rolltreppenhandläufen, Aufzügen und einem Laktationsraum.
  • Spezielle Desinfektionsprotokolle durch Zerstäubung.
  • Die Platzierung von Desinfektionsgeräten für Mitarbeiter und Besucher.