Coronavirus an der Costa Blanca

26.11.2021

Wie in ganz Spanien, steigt auch an der Costa Blanca die Corona-Inzidenz weiter an.

In der Region Valencia liegt das aktuelle Ansteckungsrisiko im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern noch in einem ganz passablen Bereich. Dennoch denkt die Landesregierung darüber nach kurzfristig den „Covid-Pass“ und „3G“ einzuführen.

Die durchschnittliche 14-Tages-Inzidenz in ganz Spanien ist von 132 auf 160 gestiegen, der Sieben-Tages-Wert liegt bei 92 (22. November: 79).

Die Sieben-Tages-Inzidenz in der Region Valencia ist von 75 auf 95 Fälle pro 100.000 Einwohner gestiegen.

In der Marina Alta mit der Hauptstadt Dénia ist die 14-Tages-Inzidenz auf 161 Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner gestiegen (Stand 24. November). Zum Vergleich: am 21. November lag sie bei 128.

In Denia liegt die 14-Tages-Inzidenz zum 24.11.2021 bei 126.

Compare listings

Vergleichen